Meinungen

Hallo Frau Lekowa,

ich finde dein Buch ganz doll. Das hast Du schön ausgedacht und geschrieben. Am liebsten mag ich die Geschichte von Viktoria.Aber der Sessel ist grün.

Dein Keanu

Hallo, liebe Frau Lekowa,
mein Sohn ist ganz begeistert von seinem neuen Buch "Ab heute bin ich stark". Am Anfang des Buches habe ich ihm den Part für die Kinder vorgelesen und ihm gesagt, wenn er etwas weiss, dass falsch ist oder ihm nicht gefällt, dürfte er Ihnen ein Mail schreiben. Heute haben wir die Geschichte "Viktoria hat keine Lust auf Eis" gelesen und sofort sollte ich meinen Computer holen, da er Ihnen ein Mail schreiben wolle. Ich habe mich gewundert, dass er daran sofort gedacht hat und fand dieses so toll, dass ich das obenstehende Mail gerne nach Diktat erstellt habe :).

Viele Grüße aus Hannover
Kim Sander
Diese Autorin, sowie dieses hervorragende Kinderbuch, kann ich nur weiterempfehlen. Seit vielen Jahren bin ich begeisterter Zuhörer, sowie Leser dieser einfühlsam geschriebenen Geschichten und bin immer wieder verzaubert! :!inlove:
Arno ist allein und hat eigentlich Angst, aber will sich das nicht eingestehen und dann schaut ihn immer das geschenkte Kuscheltier an. Hanna hat immer noch keine Zahnlücke und beobachtet jeden wackelnden Zahn ganz genau. Paul plagen Ohrenschmerzen und er geht mit Mama zum HNO. Lea ist manchmal sauer, weil ihre Mama so wenig Zeit hat, aber dann darf sie mal mit in die Schule und als Lehrerin Assistentin agieren. Angelina begegnet einem ganz besonderen Bären und Max ist ein kleiner Spatz, der ein besonderes Abenteuer erlebt. Mama hat Geburtstag und jeder will das schönste Geschenk bringen. Es gibt noch weitere Geschichten. Es geht um das Einschlafen, Abschied, Monster und vieles mehr. In allen fünfzehn Geschichten verarbeitet Brigit Gröger auf wunderbare Art und Weiße wichtige Kinderthemen. Angst, Hoffnung, Träume, Freundschaft, Liebe. Zum vorlesen, gemeinsam entdecken, reden und spielen bestens geeignet. Ein ganz tolles Buch mit wunderbaren Zeichnungen.
Das Buch ist absolut SPITZE, dickes Lob! Die "Kleinen" mögen es sehr :o :o
Amazon-Rezension

5.0 von 5 Sternen Tolle Geschichten !, 11. April 2012

Rezension bezieht sich auf: Ab heute bin ich stark!:

Vorlesegeschichten, die selbstbewusst machen (Gebundene Ausgabe)
Nachdem meine Kinder die Geschichten des Hörbuchs "Geschichten zum Träumen und Mut machen" so oft und so gerne gehört haben, dass sie sie schon fast auswendig können,
freuten wir uns ganz besonders, dass endlich ein Buch von Birgit Gröger erschienen ist. Und wir wurden nicht enttäuscht! Die neuen Geschichten im Buch "Ab heute bin ich stark"
sind mindestens genau so traumhaft schön, wie die, die wir bereits kennen und lieben. Vielen Dank!
Fam. Hesters :!cool:
Eigentlich ist mein Sohn (8 Jahre) ein echter Lesemuffel. Aber diese Geschichten faszinieren ihn, v.a. "Konstantin im Kaufhaus". Die * * * ist groß genug und die Geschichten sind vom Umfang überschaubar. Die Themen sprechen ihn total an. Auch ich selbst finde mich oft wieder. Wir lesen nun jeden Abend gemeinsam eine Geschichte und haben dann noch genügend Zeit, um darüber zu sprechen. Vielen Dank für dieses tolle Buch! :D
Endlich! Wir haben so lange gewartet! Nun kann mein Sohn seine Lieblingsgeschichten von der CD "Geschichten zum Träumen und Mut machen" auch selbst lesen. Und es gibt neue tolle Geschichten zusätzlich. Danke für das Buch! :o
Eine echte Bereicherung für unsere Vorlesestunde! Hier weiß jemand, was Kinder bewegt. Auch heikle Themen wie Tod eines Meerschweinchens oder Körperbehinderung eines Freundes werden sensibel und trotzdem kindgerecht und spannennd erzählt.
Ein Buch, das in jede Schultüte gehört!
S.F., Grundschul-Lehrerin aus Frankfurt
Powered by PHP Guestbook 1.7 from PHP Scripts
 

amazon.de link verlag kerle

"Das Vorlesen ist die Mutter des Lesens" (J.W. von Goethe)

schmetterling

„Ein schönes Buch ist wie ein Schmetterling! Leicht liegt es in der Hand, entführt uns von einer Blüte zur nächsten und lässt den Himmel ahnen…“ (Lao-Tse)

Wer schon als Kind seine Liebe zum Buch entdeckt, hat sein ganzes Leben etwas davon.